Hilfe naht

Hallo, hier ist wieder der Simon. Ich habe euch ja schon berichtet, dass ich auf der Suche nach einem Interimsmanager bin. Gestern habe ich mich dann mal im World Wide Web schlau gemacht und eine Seite gefunden, auf der man sich jemanden vermitteln lassen kann. Sie Seite erschien mir sehr seriös und aus dem Grund habe ich schon mit der Firma Kontakt aufgenommen. Oder soll ich besser sagen mit der Agentur? Egal, auf jeden Fall kommt das jetzt ins rollen. Dass Gute ist, dass es wohl ziemlich schnell geht und die Leute haben mir zugesichert, dass ich schon in Kürze jemanden haben werde, der mich unterstützt und meine Firma aus der Krise führt. Ich kann das momentan einfach nicht, da mir in einigen Dingen das nötige Know How fehlt und ich außerdem mit meinem Kopf noch ganz woanders bin. Ich muss jetzt auch der Frau meines Bruders unter die Arme greifen, damit sie ihr Leben weiterführen kann.

Ein Interimsmanager

Hallo, hier ist wieder der Simon. Ich habe euch ja schon berichtet, dass ich meinen Bruder immer noch nicht so vertreten kann, dass das Tagesgeschäft richtig läuft. Es dauert einfach, bis ich die ganzen Vorgänge verstanden und nachvollzogen habe und selbst richtig handeln kann. Aus dem Grund möchte ich mir jetzt gerne einen Interimsmanager besorgen, der mir für einige Zeit unter die Arme greift und mich unterstützt. Ich habe einfach Angst, dass es mit der Firma sonst noch schlechter wird und ich das alles noch nicht alleine bewältigen kann. Der Interimsmanager kann mir dann nach einigen Monaten bestimmt auch sagen, was er für sinnvoll hält und wie es weitergehen soll. Ich müsste die Stelle von meinem Bruder ja eventuell neu besetzen, aber wo bekomme ich auch jemanden her, dem ich sofort voll und ganz vertrauen kann? Immerhin müsste ich ihm gleich so gut wie alle Befugnisse einräumen, damit er selbstständig arbeiten kann. Aber ich verlasse mich jetzt erst einmal auf den Interimsmanager, der mir da mit Sicherheit mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Ich werde mich heute noch erkundigen, wo ich einen Interimsmanager herbekommen kann, der ausreichend qualifiziert ist und dem ich direkt vertrauen kann. Simon

Spuren

Hallo, hier ist wieder der Simon. Ich habe euch ja schon berichtet, dass mein Bruder auf so tragische Art und Weise aus dem Leben geschieden ist und ich einige Wochen gar nicht in der Lage gewesen bin, in die Firma zu gehen und dort meinen Job zu erledigen. Das merke ich leider immer mehr, denn die anderen Mitarbeiter haben zwar versucht, uns so gut wie es geht zu vertreten, aber es hat doch seine Spuren hinterlassen. Auch ich kann den Part, den mein Bruder bis jetzt geleistet hat, nicht einfach so übernehmen. Ich müsste mich eigentlich erst einmal in die Dinge hineinarbeiten.

Ein tragischer Unfall

Hallo, ich bin der Simon und ich bin 43 Jahre alt. Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg und besitze dort ein größeres Unternehmen. Das Unternehmen habe ich mit meinem Bruder Sebastian gegründet, der leider vor einigen Monaten verstorben ist. Es ist bei einem tragischen Autounfall auf der Autobahn passiert, bei dem er einfach so aus dem Leben gerissen wurde. Ich habe es zunächst gar nicht fassen können und konnte einige Wochen nicht in die Firma zum arbeiten gehen. Das Schicksal hat es an diesem Tag aber nicht nur schlecht mit uns gemeint, denn eigentlich sollte auch seine Frau mit in dem Auto sitzen. Doch wie durch einen Zufall hatte sie am Morgen so starke Kopfschmerzen, dass er sie doch nicht mitgenommen hat und sie zu Hause geblieben ist. Ansonsten hätten seine beiden Kinder an einem Tag beide Elternteile verloren. Aber auch so ist es natürlich mehr als tragisch. Simon